Home  | italiano | english

Das Kunsthaus bleibt vom 30. Januar bis inklusive 23. Februar auf Grund von Umbauarbeiten geschlossen. Wir freuen uns Sie am 23.2.2024 ab 19 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung I M A G I N E  W O R L D S - damals, später, heute zu begrüßen.

Die nächste Ausstellung

Julia Bünnagel, where words end, 2021 Courtesy of the artist and Galerie Rupert Pfab, Duesseldorf. Foto Jürgen Vogel (LVR - Landesmuseum Bonn).

Nibelungen: I M A G I N E W O R L D S - damals, später, heute

Eröffnung: 23.02.2024, 19:00 Uhr
Dauer: 24.02 - 19.05.2024
Künstler*innen: Astha Butail, Julia Bünnagel, Andrea Canepa, Zuzanna Czebatul, Margret Eicher, Nadine Fecht, Philipp Fürhofer, Jeppe Hein, John Isaacs, Kubra Khademi, Alexander Kluge & Jonathan Meese, Oliver Laric, Kris Lemsalu, Philip Loersch, Tim Noble & Sue Webster, Mirja Reuter und Florian Gass (Künstlerisches Beteiligungsprojekt), Nasan Tur.
kuratiert von: Harald F. Theiss

Am 23. Februar eröffnet diesjährige Ausstellungssaison bei Kunst Meran mit einem Gemeinschaftsprojekt mit der Akademie Meran und dem Festival Sonora, NIBELUNGEN: die rückkehr, in dem die von Harald F. Theiss kuratierte Ausstellung
I M A G I N E  W O R L D S - damals, später, heute zu sehen sein wird. Im Zentrum dieses interdisziplinären Projekts zwischen Kunst, Literatur und Musik steht eine antike Handschrift des Nibelungenliedes, die in Südtirol (Latsch im Vinschgau) gefunden wurde und sich heute im Besitz der Staatsbibliothek zu Berlin befindet.

mehr

KUNST MERAN MERANO ARTE PRÄSENTIERT DAS JAHRESPROGRAMM 2024

3 große Ausstellungen, 1 neues Kurator*innenduo  und viele zentrale Themen der Gegenwart

Kunst Meran freut sich, sein Programm für 2024 anzukündigen, das von drei großen Ausstellungsprojekten geprägt sein wird. Diese stehen im Zeichen des interdisziplinären Dialogs, der Auseinandersetzung mit zentralen Themen der Gegenwart, aber auch mit möglichen Lesarten und Neuinterpretationen der Vergangenheit sowie der Reflexion über den Lebensraum und die Art und Weise, wie wir ihn bewohnen und verändern.

mehr

Pressemitteilung

Julia Bünnagel, where words end, 2021 Courtesy of the artist and Galerie Rupert Pfab, Duesseldorf. Foto Jürgen Vogel (LVR - Landesmuseum Bonn). Ausstellung: I M A G I N E W O R L D S

Ein Haus für zeitgenössische Kunst in der Meraner Altstadt

Ganzjährig geöffnet zeigt Kunst Meran auf drei Stockwerken mit rund 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche wechselnde Ausstellungen zu künstlerischen Positionen der bildenden Kunst, Architektur, Literatur, Musik, Fotografie und Neuen Medien.  Träger des Hauses ist der gemeinnützige Verein Kunst Meran, der das Programm mit öffentlichen und privaten Fördermitteln bestreitet.

 

Foto: Davide Perbellini

Öffnungszeiten

Dienstag - Samstag: 10- 18 Uhr
Sonn- und Feiertage: 11- 18 Uhr
Montags geschlossen

Ausnahmen: 24.12.2023/31.12.2023: 11-14 Uhr
25.12.2023/26.12.2023/1.1.2024: geschlossen

Kunst Meran unterstützen

Wir erlauben uns Sie höflich darauf hinzuweisen, dass Sie Kunst Meran mit den 5 Promille für No Profit Vereinigungen bei Ihrer Steuererklärung unterstützen können.

Kunst Meran-Merano Arte Steuernr. 01596020212. Wir danken für Ihren Beitrag

 

 

Member of AMACI

Kunst Meran ist Mitglied der nationalen Institutionen und Museen zeitgenössischer kunst "AMACI" (Associazione dei Musei d’Arte Contemporanea Italiani)

www.amaci.org