Home  | italiano | english

The forgetting of air

Dauer: 09. Mai

Thema der Performance ist die Reflektion und der Austausch über die aktuellen Migrationsströme.

Die Aktion wird in einem Workshop mit Menschen verschiedener Herkunft und verschiedenen Sprache geprobt, die vor Ort leben. Die Künstlerin Grilli, die Akteur*innen und das Publikum interagieren miteinander und teilen das zum Leben Grundlegendste: den Atem.

Francesca Grilli, The Forgetting of Air - Photo @ Fondazione Teatro Metastasio di Prato - Simone Ridi.