Home  | italiano | english

Plane/Talea von und mit Alessandro Bosetti

Dauer: 16.11

Di., 16.11.2021, 20.30 Uhr

Durch das Sampling von tausenden Stimmen lässt der Künstler und Komponist Alessandro Bosetti einen außergewöhnlichen Chor entstehen. Auch in Meran lädt der Künstler vom 13.11. bis zum 15.11. dazu ein, die Stimmen der Meraner*innen aufzuzeichnen. Diese werden dann Teil des vielstimmigen Konzerts „Plane/Talea“ sein, das im Sparkassensaal des Kunsthauses am 16. November aufgeführt wird.

Jede Stimme wird einzeln in einer Session von ca. 15- 20 Minuten aufgenommen. Es braucht dafür weder eine Vorbereitung noch eine stimmliche oder musikalische Kompetenz, denn das Ziel des Projektes ist es, die Einzigartigkeit einer jeden menschlichen Stimme hervorzuheben.
Die gesammelten Klänge werden ins Klangarchiv von Plane/Talea aufgenommen und bei weiteren Aufführungen des Projektes verwendet.
Die Stimmen aller Teilnehmer*innen bleiben anonym.

In Zusammenarbeit mit Conductus Verein
Sonderkonzert im Rahmen des Festivals Sonora 704 Gleichgültigkeit

Konzert: regulär € 15.- / ermäßigt € 10.- (für Mitglieder von Kunst Meran und Ensemble Conductus sowie Studenten*innen)



Die Aufnahmen finden im Sparkassensaal im Kunsthaus statt. Alle Sicherheitsmaßnahmen bezüglich Covid 19 werden eingehalten.

Aufnahmezeiten

Samstag, 13. November
16.00 /  16.30 / 17.00 / 17.30

Sonntag, 14. November  
10.00 / 10.30 / 11.30 / 12.00 / 12.30 / 14.00 / 14.30 / 15.00 / 15.30 / 16.00 /16.30


Montag, 15. November
10.00 / 10.30 / 11.30 / 12.00 / 12.30 / 14.00 / 14.30 / 15.00 / 15.30 / 16.00 /16.30


Anmeldung unter: info@kunstmeranoarte.org I 0473 212643.

Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Freikarte für das Konzert am 16. November.

Photo : Studio Venezia (2017). Xavier Veilhan. French Pavilion, Biennale di Venezia © Veilhan / ADAGP, Paris, 2018