Home  | italiano | english

Festprogramm 25 Jahre Kunstverein & 20 Jahre Kunsthaus

Dauer: 02.10

Am Samstag, 2. Oktober feiert Kunst Meran seine 20-jährige Tätigkeit im Kunsthaus unter den Meraner Lauben.
Im Herbst 2001 konnte der Kunstverein mit „Kunst und Kur – Ästhetik der Erholung“ (Kuratorin Andrea Domesle) das von der Südtiroler Sparkasse umfassend sanierte Haus übernehmen und seiner  neuen Bestimmung übergeben. Inzwischen sind 20 Jahre vergangen, rund 100 Ausstellungen veranstaltet worden und Hunderte anderer Projekte, Initiativen und Rahmenveranstaltungen haben stattgefunden.

Das Jubiläum begeht das Kunsthaus mit einer Publikation mit dem programmatischen Titel KUNST IST. und zwei Veranstaltungen:

15-18 Uhr:  Kreativstationen inmitten der aktuellen Ausstellung
Am Samstag Nachmittag sind alle Interessierten, insbesondere aber Familien, Kinder und Jugendliche, eingeladen, mit Hannes Egger, Katharina Burger und Mauro Sperandio kreativ zu feiern.
An drei Kreativstationen wird gebastelt, was das Zeug hält – der Bezugsrahmen für die Aktivitäten ergibt sich aus dem Dialog mit den umgebenden Kunstwerken der Jubiläumsausstellung KUNST IST.

19 Uhr: Talk mit Valerio Dehó, Günther Oberhollenzer und Christian Bazant Hegemark zum Thema „Sind virtuelle Welten die Kunst der Zukunft?“
Die Erweiterung der künstlerischen Medien durch neue digitale Möglichkeiten finden in der aktuellen Kunstproduktion ihren Niederschlag – etwa durch das Kreieren von virtuellen Welten, die Verwendung des 3D-Druckers oder auch die Zuhilfenahme von digitale Mal- und Zeichenprogrammen mit künstlicher Intelligenz. Kurator Valerio Dehò stellt das Werk des Künstlers Quayola vor, Kurator Günther Oberhollenzer spricht mit dem Künstler Christian Bazant-Hegemark über die Herausforderungen und Möglichkeiten der neuen Medien für die konkrete künstlerische Arbeit, aber auch über Methoden, Chancen und Risiken der Kommunikation, des Marketings und Verkauf in Zeiten von Instagram und NFT („Non Fungile Token“).

Kunst Meran, lädt alle ein, am Samstag, 2. Oktober ein Gratisexemplar der Publikation abzuholen, kostenlos die Jubiläumsausstellung KUNST IST. zu besichtigen und am Programm des Nachmittags und Abends teil zu nehmen.

Kunst Meran möchte bei dieser Gelegenheit den Medienvertreter*innen für Ihre Berichterstattung und den vielen Partner*innen und Sponsoren für ihre Unterstützung herzlich danken! Nur mit Ihrer Hilfe konnte das Kunsthaus 20 Jahre überaus aktiv tätig sein.

Foto: Davide Perbellini