Home  | italiano | english

Nuove cantine italiane – Territori e architetture.

Eröffnung: 28.10.2022, 19:00 Uhr
Dauer: 29.10 - 20.11.2022
Kurator*innen: Roberto Bosi, Francesca Chiorino

Kunst Meran zeigt in Zusammenarbeit mit dem Merano WineFestival und CASABELLA vom 29. Oktober bis zum 20. November die Architekturausstellung

Nuove cantine italiane – Territori e architetture.

Im Rahmen des jährlichen Programmschwerpunktes zeitgenössische Architektur bietet die Ausstellung Nuove cantine italiane – Territori e architetture die Möglichkeit, sich mit neuen Kellereibauten zu befassen: drei Südtiroler Kellereien und acht Kellereien anderer italienischer  Regionen können in der neuen Zusammenschau von CASABELLA betrachtet werden. Die Kurator*innen der Schau, Roberto Bosi und Francesca Chiorino, zeigen mit je vier großformatigen Fotos und einem ergänzenden Katalog 11 Kellereien denen es gelingt, hochwertige zeitgenössische Architektur mit technischen Anforderungen, landschaftlichen Aspekten und markenspezifischen Ansprüchen der Weinwirtschaft zu vereinen und sich so im Spannungsfeld zwischen landwirtschaftlichem Betrieb und architektonischer Landmarke zu etablieren. 

Napa Valley in den Jahren 1995-1998, finden sich in der Weinwirtschaft mit ihren Produktions-, Verkaufs- und Verkostungsbauten weltweit herausragende Beispiele zeitgenössischer Architektur. In Italien steht die Weinwirtschaft nach den Kulturstätten an zweiter Stelle der touristischen Attraktionen; aktuell sind italienweit rund 20.000 Kellereien für Publikum zugänglich. 

Auch Südtiroler Winzer*innen haben bereits in den späten 1990er Jahren erkannt, welches Alleinstellungsmerkmal Kellereibauten haben können. In den vergangenen Jahrzehnten sind in der Folge durch Wettbewerbe oder Direktbeauftragungen viele Kellereien umgestaltet oder durch Neubauten ersetzt und erweitert worden.

In den letzten Jahren standen Kellereien dementsprechend oft im Zentrum architektonischer Debatten; Ausstellungen verglichen internationale Beispiele und länderspezifische Besonderheiten. Eine Reihe von Publikationen zum Thema sind erschienen. Auch Kunst Meran hat sich seit der Überblicksschau zu Kellereien Architektur und Wein in Mitteleuropa 2014 und weiteren einzelnen Beispielen in den Überblicksausstellungen zur zeitgenössischen Südtiroler Architektur bereits öfter mit dieser Bauaufgabe auseinandergesetzt. Mit der Ausstellung Nuove Cantine Italiane – Territori e architetture bietet Kunst Meran, terminlich abgestimmt auf die 31. Ausgabe des Merano WineFestival, nun eine weitere, besondere Gelegenheit, Architektur und Wein in Meran zu erleben.

Liste der ausgestellten Kellereien:
01 Alvisi Kirimoto Cantina Podernuovo a Palazzone, San Casciano dei Bagni, Siena
02 Archea Associati Cantina Antinori nel Chianti Classico, San Casciano in Val di Pesa, Firenze
03 Bergmeisterwolf Cantina Pacherhof, Neustift
04 Bricolo Falsarella Cantina Gorgo, Custoza, Verona
05 Fiorenzo Valbonesi - asv3 Cantina de Il Bruciato, Castagneto Carducci, Livorno
06 MADE associati Cantina Pizzolato, Villorba, Treviso
07 Markus Scherer Cantina Nals Margreid, Nalles
08 Matteo Clerici, Fondamenta, hus Cantina dei 5 Sogni, Roddino, Cuneo
09 Santi Albanese e Gaetano Gulino Cantina Planeta, Feudo di Mezzo 
10 Werner Tscholl Distilleria Puni, Glurns
11 Zitomori Cantina Masseto, Castagneto Carducci, Livorno

Neben der Ausstellungsbetrachtung in den Räumlichkeiten des Café Kunsthaus und des Sparkassensaales, stehen ein Vortragsprogramm sowie Verkostungen und informelle Treffen rund um das Thema Wein auf dem Programm.  

 In Zusammenarbeit mit CASABELLA, dem Merano Winefestival,  Kellerei Nals Margreid und Pacherhof lädt  Kunst Meran zu folgenden Veranstaltungen und Events ein: 

  

Ausstellungseröffnung, Freitag, 28. Oktober, 19 Uhr:
Vorstellung der Kellereien mit den Kurator*innen Roberto Bosi und Francesca Chiorino und Degustation einiger Weine der ausgestellten Kellereien mit Helmuth Köcher.

Unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Meran und der Architekturstiftung Südtirol

Mit freundlicher Unterstützung von: Gruppo Fallani, Quick Lighting, Edilpiú, Henoto, barth Innenausbau, Laboratorio Morseletto, Azienda di soggiorno di Merano