Home  | italiano | english

LUST auf KUNST? Mit Christiane Rekade und Ingrid Hora

Dauer: 10. Mai

Kunst Meran lädt am 10. Mai, um 19.00 Uhr, zu einem geführten Rundgang durch die Ausstellung Same same but different mit Christiane Rekade, (künstlerische Leiterin) und der Künstlerin Ingrid Hora.

Die Gruppenausstellung ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von zwei Institutionen, die sich in der nördlichsten und der südlichsten Region Italiens befinden: Kunst Meran Merano Arte und Museo Civico Castelbuono (Palermo). Die Ausstellung ist ein Versuch, die soziokulturellen und anthropologischen Dynamiken der beiden Regionen aufzuzeigen, die ganz Italien betreffen. Dabei sollen die Unterschiede und die Komplexität des Landes untersucht werden.

Die künstlerische Praxis von Ingrid Hora (1976 in Bozen, lebt in Berlin) zeichnet sich durch eine besondere Aufmerksamkeit für die in kollektiven Verhaltensweisen wirksam werdenden Dynamiken und Regelsysteme aus. Sie spürt ihnen anhand von Performances und Installationen nach, mit denen sie Anregungen aus unterschiedlichen geografischen, historischen und folkloristischen Zusammenhängen in eine narrative, fiktionale Form überführt. Auch für Same same but different entwickelte Ingrid Hora Arbeiten, in denen verschiedene Medien zum Einsatz kommen, wobei Motive, die mit beiden Regionen verbunden sind, miteinander verschmelzen.

Eintritt + Führung: € 10.-