Home  | italiano | english

Kuratorenführung und Katalogvorstellung Same Same but different

Dauer: 27. Juni

Kunst Meran freut sich, Sie am Mittwoch, 27. Juni um 18 Uhr zur Katalogvorstellung und Führung durch die Ausstellung Same same but different mit Christiane Rekade einzuladen.

Die Gruppenausstellung Same same but different ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von zwei Institutionen, die sich in der nördlichsten und der südlichsten Region Italiens befinden: Kunst Meran Merano Arte (Südtirol) und Museo Civico di Castelbuono (Sizilien). Die Ausstellung ist ein Versuch, die soziokulturellen und anthropologischen Dynamiken der beiden Regionen aufzuzeigen, die über die beiden Regionen hinaus auch ganz Italien betreffen. Dabei sollen die Unterschiede und die Komplexität des Landes untersucht werden. Hierfür wurden drei Künstler für jede Region eingeladen: Claudia Barcheri, Ingrid Hora und Christian Martinelli für Südtirol; Loredana Longo, Ignazio Mortellaro und Studio++ für Sizilien.

Die Ausstellung im Museo Civico di Castelbuono ist Teil des Manifesta-Rahmenprogramms und der italienischen Kulturhauptstadt Palermo 2018.

Der Katalog ist eine fotografische Dokumentation beider Ausstellungen, beinhaltet einen gemeinsamen Aufsatz der beiden Kuratorinnen und stellt die sechs beteiligten Künstler vor. Darüber hinaus hält es die Zusammenarbeit der beiden Institutionen fest, die das Projekt iniziiert haben.

Im Anschluss an die Katalogvorstellung wird Erich Kofler Fuchsberg – eben von einem mehrmonatigen Aufenthalt in Sizilien nach Südtirol zurück gekommen – von seinen Erfahrungen dort erzählen.

 

Katalog zur Ausstellung: Same same but different

Kunst Meran 21. April – 8. Juli 2018

Museo Civico Castelbuono 7. Mai – 22.  Juli 2018

Ausstellung und Katalog kuratiert von: Laura Barreca und Christiane Rekade

Künstler: Claudia Barcheri, Ingrid Hora, Loredana Longo, Christian Martinelli, Ignazio Mortellaro, Studio++

Textbeiträge: Laura Barreca, Valentina Bruschi, Mario Cicero, Georg Klotzner, Christiane Rekade, Paul Rösch, Angela Sottile, Anna Zinelli.

Grafische Gestaltung: Melania Fiasconaro

Edizioni Arianna, 2018

 

Eintritt + Führung: € 10.-