Home  | italiano | english

Marilù Eustachio

Eröffnung: 20. Juli 2018, 19:30 Uhr
Dauer: 21. Juli - 16. September 2018
Kurator: Christiane Rekade

Kunst Meran Merano Arte widmet der 1934 in Meran geborenen, in Rom lebenden Künstlerin Marilù Eustachio eine Einzelausstellung. In ihren Malereien und Zeichnungen reflektiert Eustachio persönliche und alltägliche Erfahrungen, sowie Gedanken zu Literatur und Kunst.

Ihre Karriere als Künstlerin beginnt in Rom in den 50er Jahren. Für ihre technische Ausbildung besuchte sie diverse Kurse und scheute es nicht an Orten, wie im Jugendgefängnis Gabrielli und Casal del Marmo, zu malen. Parallel dazu bekam das Medium Fotografie für sie immer mehr Gewicht. Objekte aus dem Alltag, Blumen hinter Zäunen, Stoffe, Plastik und Glas verarbeitet sie mit Gegenlicht oder fast transparent, zu annähernd abstrakten poetischen Farbkompositionen.

Marilù Eustachio, La rosa di Ums, 1991 Courtesy the artist